…das bin ich mir wert!

Weltwoche der Geburt 2022

Vom 16.-20.5.2022 findet wiederholt die Weltwoche der Geburt statt, die dieses Jahr bereits zum zweiten mal in einem online Format, organisiert von ehrenamtlichen, begeisterten Mitgliedern der Greenbirth e.V. stattfindet.

Auch ich bin im Vorbereitungsteam und bei den Angeboten vertreten. Gleich zu Beginn, am Montag den 16.5.22 um 10 Uhr zum Thema:

„Belastende Geburtserfahrungen loslassen“

Der Wunsch im Hier und Jetzt die ganze Aufmerksamkeit und Liebe dem Kind, sich selbst un dem Partner schenken zu können, gelingt leichter, wenn wir uns alte Belastungen wie Schmerz oder gar traumatische Erfahrungen loslassen können. Viele Familien nach schweren Geburtserfahrungen haben keine ausreichende Unterstützung. Oft kommt der Wunsch endlich das Vergangene loslassen zu wollen auch erst durch eine Folgeschwangerschaft. Der Wunsch unbelastet in die Zukunft zu gehen ist jedoch immer wert gehört und unterstützt zu werden.

Möchtest du dabei sein? Dann scheib mir einfach eine Email an hallo@nachdergeburt.com.
Ein Spende an Greenbirth e.V. wird als Honorar erbeten. Schau auch auf die Greenbirth-Seite für weitere tolle Veranstaltungen in der Weltwoche der Geburt und natürlich auch für wichtige Elterninformationen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

https://greenbirth.de/de/weltwoche-der-geburt-2022.html

Über diese anonyme Umfrage kannst du den Inhalt mitprägen!
Was würde dich bei dieser Veranstaltung am meisten interessieren? Ich bin gespannt von dir zu hören und freue mich auf ein kennenlernen am Montag den 16.5.22 um 10 Uhr;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.