…das bin ich mir wert!

Mitwirken & Unterstützen

Bist du Laie, Betroffene(r) oder eine Fachkaft?

Möchtest du auch zu Veränderungen in der Geburtshilfe und der Versorgung von Familien rund um die Geburt einen Beitrag geben?

Es gibt veschiedene Möglichkeiten wie du diese Projekt unterstützen kannst:.

  • Weitergabe der Links zu den Fragebögen und Informationen zu PiN
  • Öffentlichkeitsarbeit über die Notwendigkeit von Geburtsnachsorgegesprächen die zur Belastungsreduzierung führen
  • Ehrenamtliche Hilfe, gerne auch als Win-Win in Kooperation mit anderen Unternehmen: Professionalisierung der Webseite, Buchhaltung, Kontakte mit Interessenten, Aufbau von Kooperationen

Schreibe mir bitte an hallo(ät)nachdergeburt.com